Zwei siegreiche Prinzen beim TÜV

Doppelsieg beim Oldtimertreffen am 01. September 2007

Familie Kaps auf Prinz 4 Familie Geiling mit Pokal NSU Freunde

 ( Bilder zum Vergrößern anklicken )

Der Gleichmäßigkeitspokal wurde von Familie Kaps auf Prinz 4 mit einer Differenzzeit von 2/100 gewonnen, die Ausfahrt gewann Team E. & G. Geiling mit ihrem modifizierten Prinz 4

Beim 16. Oldtimertag des TÜV Nord in Hannover war wegen des etwas unglücklich füh gewählten Termins und einer parallel laufenden Veranstaltung rund um Amischlitten auf dem hannoverschen Schützenplatz eine etwas magere Beteiligung aus der Oldtimerszene zu verzeichnen.

Doch wir konnten mit fünf Fahrzeugeneinen gutem Fahrzeugquerschnitt der Marke NSU präsentieren. Während wir und auf der Ausfahrt durch den südlichen Großraum Hannover kämpften, nahm Familie Kaps den Gleichmäßigkeitparkurs rund um das TÜV-Gelände unter die Räder ihres Prinzen und schaffte unvorstellbare 2/100 Sekunden Differenzzeit für beide Runden: Bestwert.

Die knifflige Rundfahrt forderte auf den zu bewältigenden 50 km Strecke sowohl Ortskenntnisse, wie auch Versiertheit rund um technische, historische und auch geographische Kenntnisse. Mit etwas Glück konnten wird die gestellte Fragen gut lösen und auch den Weg ins Ziel gerade noch bewältigen, bevor unser arg gequälter Prinz wege massiver Hitzeprobleme auf der Zielgeraden kurzfristig seien Dienst einstellte. Nach einer Abkühlphase war alles wieder ok. Neben dem gr0ßen Pokal gab es noch einen 10 Litereimer voll mit diversen Schrauben für alle Fälle. Ich habe mal nachgewogen, es waren 26,5 kg zu schleppen. Eine lohnende Sortieraufgabe für lange Winterabende.

Weitere Bilder gibt es online unter:

http://www.gege-nsu.de/

 

GeGe

Schreibe einen Kommentar